Weißdornblätter und Blüten

Das beste Mittel bei nachlassender Leistung des Herzens, besonders beim älteren Tier. Er unterstützt auch den Kreislauf und bringt neuen Schwung nach Krankheiten.

ab 12,00

Auswahl zurücksetzen

Noch offene Fragen?

Beschreibung

Einzelfuttermittel für Pferde.

 

  • bei Kreislaufbeschwerden
  • zur Unterstützung des Herzens
  • für ältere Tiere
  • nach Krankheiten der Atemwege zur Stärkung

 

Die sanfte Wirkungsweise macht den Weißdorn zu einem Heilkraut, das über lange Zeit ohne Gefahr von Nebenwirkungen eingenommen werden kann.

 

Er ist das beste Mittel bei nachlassender Leistung des Herzens, besonders beim älteren Tier. Er sorgt dafür, dass die Herzkranzgefäße besser durchblutet werden und sie den angebotenen Sauerstoff besser ausnutzen können. Dadurch kann auch der Herzmuskel wieder beständiger und gleichmäßiger arbeiten.

 

Weißdorn hilft bei nervöser Anspannung, Ängsten und tröstet bei Verlust von gewohnten Stall- oder Spielgenossen, sowie bei Umstallung oder Besitzerwechsel.

 

Er stellt zudem eine sinnvolle Ergänzung da um den Körper nach anstrengendem Husten wieder aufzupeppeln.

 

Fütterungsempfehlung:

30/500 kg Körpergewicht täglich.

Trocken oder aufgekocht mit dem Sud unter das Futter geben.

 

Analytische Bestandteile:

100% Weißdornblätter und Blüten