Anweidekräuter-Kombi

Vital durch die Anweidephase in die Weidesaison.

Saisonales Produkt. Käuflich erwerbbar zwischen März und April.

ab 42,00

Auswahl zurücksetzen

Noch offene Fragen?

Beschreibung

Vital durch die Anweidephase in die Weidesaison.

 

Die große Anweidekräuter-Kombi enthält hochwertige Samen, Kräuter, Wurzeln, Rinden und Blüten. Sie stellt daher eine sinnvolle Ergänzung zum saisonalen Weideangebot da, denn nicht alle angeführten Kräuter wachsen – wenn überhaupt – in ausreichender Menge auf der Koppel.

 

Pferde lieben den Geschmack bitterer Kräuter und gerade diese dafür verantwortlichen Bitterstoffe (sekundäre Pflanzenstoffe wie Alkaloide, Glycoside, usw. ) sind es, die wichtige Vorgänge im Körper unterstützen. Sie besitzen leber- und nierenentgiftenden sowie gallenflussförderne Eigenschaften, regen den Appetit und die Verdauung an und steigern die Gallen- und Magensaftsekretion.

 

Die große Anweidekräuter-Kombi sollte max. zwei Monate im Zeitraum April und Mai gegeben werden. Dann empfiehlt sich der Wechsel zu „KRÄUTERFRAU“ Sommerkräuter-Kombi, um Ihr Pferd optimal in der Sommerzeit zu unterstützen. Dies kommt dem natürlichen Fressverhalten des Pferdes entgegen.

 

Inhaltsstoffe:

Mädesüß, Eichenrinde, Wermutkraut, Meerrettichwurzel, Beifuß, Rosenknospen, Ysopkraut, Angelikawurzel, Taigawurzel Walnussblätter, Brennnesselblätter, Löwenzahnkraut, Lindenblätter, Vogelmierekraut, Buchweizenkraut, Grünhaferkraut, Malvenblätter

 

Fütterungsempfehlung:

täglich 50 g für ein Großpferd für max. 2 Monate am Stück. Kleine Pferde entsprechend die Hälfte.

Trocken oder angefeuchtet dem Kraftfutter, Mash oder Heucobs zufügen.

 

Als Abwechslung zum Mineralfutter empfiehlt sich zu den Jahreszeitenkräuter-Kombis die Ergänzung mit Aroniabeeren Trester Natur, Hagebutten oder Rote Beete.

 

Analytische Bestandteile:

Rohprotein: 10,1%, Rohöle/-fette: 3,0% ,Rohfaser: 23,9%, Rohasche: 10,1%, Calcium:0,57%, Phosphor: 0,29%, Natrium: 0,06%