Verdauungsflüssigkräuter

Ergänzungsfuttermittel für Pferde. Stärkt und unterstützt die Darmfunktion und Darmsanierung bei Durchfall, Kotwasser oder Medikamentengabe. Die Kombination ist aus gerbstoffhaltigen Pflanzen zusammengestellt, die dem Kot Wasser entziehen und den Darm gegen Entzündungen wappnen. Sitz des Immunsystems ist der Darm!

ab 3 Liter nur €13,00 (€13,00 / 1 Liter)
ab 6 Liter nur €11,50 (€11,50 / 1 Liter)

ab 15,00

Auswahl zurücksetzen

Noch offene Fragen?

Beschreibung

Ergänzungsfuttermittel für Pferde. Stärkt und unterstützt die Darmfunktion und Darmsanierung bei Durchfall, Kotwasser oder Medikamentengabe. Die Kombination ist aus gerbstoffhaltigen Pflanzen zusammengestellt, die dem Kot Wasser entziehen und den Darm gegen Entzündungen wappnen. Sitz des Immunsystems ist der Darm!

 

Zusammensetzung: Wasser, Auszug aus Süßholzwurzel, Kamillenblüten, Gänsefingerkraut, Pfefferminze, Blutwurzwurzel, Himbeerblätter, Schafgarbe

Flüssiger Kräutermix, hoch dosiert an natürlichen sekundären Pflanzenstoffen für artgerechte Fütterung, Vitalität und Wohlbefinden, ohne künstliche Zusatzstoffe oder Zucker/Melasse in zertifizierter Qualität aus eigener Manufaktur.

 

Kräuterlexikon: Süßholzwurzel kann sich unterstützend bei Verdauungsbeschwerden und Magengeschwüren auswirken, da die Inhaltsstoffe die Schleimhäute beruhigen und Entzündungen abschwächen. Kamille und Pfefferminze werden bei verschiedensten Verkrampfungszuständen eingesetzt. Gänsefingerkraut und Himbeerblätter gleichen bei Durchfall einen auftretende Vitamin-C-Mangel aus und sind reich an Gerbstoffen. Zusammen mit Blutwurzwurzel und Schafgarbe beruhigen sie den Magen und Darm und regen den Gallenfluss an.

 

Fütterungsempfehlung zB für ein Pferd 500 kg:

2 x täglich 60 ml

Bei akutem Bedarf 2 x täglich 120 – 140 ml für mind. 10 Tage, danach wieder auf die Vorbeugeration wechseln.

 

Karenzzeit lt. FEI: 48 Stunden

 

Kräuter sind etwas Natürliches, somit brauchen sie ca. 1 Woche bevor sie ihre positiven Eigenschaften im Körper entfalten können. Daher sollte die Zufütterung über mind. 3 (kleine Ration) bis 6 (große Ration) Wochen erfolgen.

 

Analytische Bestandteile: Feuchtgehalt 99%, Rohprotein < 0,5%, Rohfett < 0,4%, Rohasche < 0,6%, Rohfaser < 0,5%

2 Bewertungen für Verdauungsflüssigkräuter

  1. Sabine, Bleiburg

    Seit ich die Produkte von Equina Herba kenne und an meine Pferde verfüttere sind die Verdauungs- und das Kotwasserprobleme, die bei uns geherrscht haben quasi Geschichte. Ich bin sehr zufrieden mit den Produkten und der Leistung. Auch der super Preis ist für mich ein Grund weiter bei Nicole zu bestellen.

  2. Julia, Kumberg (Landgut Jantscher)

    Schöne Kräuterzusammenstellung. Schon nach der ersten Flasche ist eine deutliche Besserung zu merken: besseres auffressen des Futters, weniger ,,Heu tunken“ in den Tränker, generell ruhigeres Verhalten und Kotwasser ist besser geworden bzw. bei einigen ganz verschwunden.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.